Zwei Paletten iPad Minis geklaut

Am Montag dieser Woche haben Unbekannte am John F. Kennedy-Flughafen in New York zwei Paletten mit 3.600 iPad Mini-Tablets der Firma Apple auf zwei Paletten gestohlen. Laut New York Post haben die Geräte einen Wert von 1,5 Millionen Dollar.

Weil ein Mitarbeiter des Flughafens dazu kam, flohen die Diebe und ließen drei weitere Paletten mit iPad Minis zurück. Spötter schließen daraus, dass Steve Jobs mit seiner Annahme „Niemand will ein kleineres Tablet als das 9,7 Zoll große Standard-iPad.“ wohl völlig daneben lag…

Über Klaus

Ich beschäftige mich schon seit 40 Jahren mit dem Internet. Meine Schwerpunkte sind Seitenerstellung, Programmierung, Analysen, Recherchen und Texte (auch Übersetzungen aus dem Englischen oder Niederländischen), Fotografie und ganz besonders die sozialen Aspekte der "Brave New World" oder in Merkel-Neusprech des "Neulands".
Dieser Beitrag wurde unter Mobilgeräte, Recht, Sicherheit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.